Große musikalische Vielfalt

Das Repertoire des Posaunenchores umfasst klassische und kirchliche Musik, Volkslieder sowie moderne Lieder und zeitgenössische Stücke.

  • Posaunenchor Kirchgemeinde Radeburg
  • Posaunenchor Kirchgemeinde Radeburg
  • Posaunenchor Kirchgemeinde Radeburg
  • Posaunenchor Kirchgemeinde Radeburg

Wenn im Sommer am Samstagabend die Glocken unserer Kirche verklingen, steigen oftmals einige Leute auf den Turm hinauf. Über die abendliche Stadt klingen die Töne der heutzutage und hierzulande selten gewordenen Abendmusik des Turmblasens. Die Bläserinnen und Bläser des Posaunenchores Radeburg halten diese Tradition seit dem Beginn im Jahr 1932 seit über 80 Jahren am Leben.

Unser Posaunenchor hat heute 12 Mitglieder. Unter den aktiven Bläserinnen und Bläsern sind alle Altersklassen vertreten, zusätzlich werden Kinder und Erwachsene ausgebildet. Das Repertoire umfasst mit klassischer und kirchlicher Musik über Volkslieder bis hin zu moderneren Liedern und zeitgenössischen Stücken eine große Vielfalt.

Zu den vielen Diensten des Chores gehört die Ausgestaltung von Gottesdiensten, eben das Turmblasen, aber auch Musizieren in der Öffentlichkeit.

Der Leiter des Posaunenchores ist Tobias Hein.

Kontakt
Telefon: 035208-92730 oder 0172-3509784
E-Mail: posaunenchor.radeburg@gmail.com

Wenn auch Sie Freude am Musizieren haben oder Du Lust auf ein Instrument hast, dann melde Dich einfach bei uns.

Wir üben jeden Donnerstag um 19:30 Uhr in der Kirche (im Winter im Gemeindesaal).

Wir gestalten Gottesdienste musikalisch aus:

6.–8. Oktober 2017 für einige: Herbstseminar bei Consonare
31. Oktober 2017: Bläsermusik zum Reformationstag (Oberebersbach)
26. November 2017: Blasen auf dem Friedhof
09. Dezember 2017: Blasen auf dem Weihnachtsmarkt
02. Dezember 2017: ephorale Adventsmusik (Lenz)
24. Dezember 2017: Christvesper (Rödern)
26. Dezember 2017: Weihnachtsmusik (Rödern)

Und wenn am Samstag wieder schönes Wetter ist, vielleicht hört man am Abend vom Kirchenturm her wieder die Trompeten und Posaunen blasen.